Bereits zum 26. Mal veranstaltete die Abteilung Tischtennis ihre Ortsmeisterschaft. Robert Mertl ging dabei als Sieger hervor. Im Doppel gewannen wie im letzten Jahr Markus Münchmeier und Moritz Gärtner. Aufgrund der Teilnahme von nur einer weiblichen Akteurin konnte zum zweiten Mal keine eigene Damenwertung ausgetragen werden. Charlotte Schaumberber trat deshalb bei den Herren an. Hier erkämpfte sie sich den 7. Platz und wurde zudem Ortsmeisterin der Damen. Weitere Infos und ein Bericht von Spartenleiter Gerhard Konz, hier ….