Eine Neuauflage fand am 18. März das einst sehr beliebte Fußball-Hallenturnier des TSV Friedenfels. Aus der ortsinternen Veranstaltung ging die Mannschaft der „Zammagwirfelt`n“ als würdiger Sieger hervor. Nach dreijähriger Pause unternahm die Damenmannschaft der Sparte Fußball die Initiative und stellte in der Steinwaldhalle eine mustergültige Show auf die Beine. Viel Lob bekamen am Ende die Initiatoren, Franziska Bittner und Trainer Carsten Schlicht. Als Veranstalter und Ausrichter wussten sie zu überzeugen und boten den beteiligten Teams und Zuschauern eine bestens vorbereitete Veranstaltung. Schöne Spiele und voller Einsatz der Akteure begeisterten. Sieben Mannschaften kämpften fair um Punkte und Tore und natürlich um die vom TSV-Förderverein gespendeten Pokale. Ein ausführlicher Bericht folgt in der Presse. Die Siegerliste: 1. „Zammagwirfelt`e“, 2. „Old Bones“  3. „Hamm AG“, 4. 1.FC Bierrussia“, 5. TSV Ladies II, 6. TuS Lochau, 7. TSV Ladies I. (Bild zum vergrößern bitte anklicken, weitere Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier…).