Hallentraining der Sparte Laufen

Ski-Gymnastik / Indoor-Fitness / Laufen

Ab Mittwoch den 8ten November wird von der Sparte Laufen wieder ein Hallentraining anbgeboten.

Der Fokus liegt auf der Verbesserung der Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit durch Elemente aus der Ski-Gymnastik und dem Indoor-Fitness-Training. Zudem wird z.B. auch spielerisch an der Lauftechnik gearbeitet.

… auch der Spaß wird sicher wieder nicht zu kurz kommen 😉

Alle aktiven Kinder- und Jugendlichen der Sparte Laufen sind automatisch zu den Trainingsterminen eingeplant, weitere Interessierte melden sich bitte bei den Trainern.

Trainer:

Claudia Paukner (01714917585), Carolin Breitner (017643330917),  Doris Mark (01719910233), Robert Janko, Tel. 09683 929167 (01702118916)

Trainingszeiten:

Gruppe 1 (Kindergarten bis einschließlich 2te Klasse) jeweils 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr

Gruppe 2 (ab 3ter Klasse) jeweils 17:15 Uhr bis 18:00 Uhr

Termine:

08. November

15. November

22. November

29. November

13. Dezember

 

Viel Spaß und bis dann !

Sportliche Grüße

Robert Janko

———————————————————————————————————————

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

———————————————————————————————————————

 

Rückblick, Ausblick, … (26.07.2017)

Eine anstrengende, erfolgreiche aber auch wunderschöne und spaßige Laufsaison neigt sich mit großen Schritten dem Ende.

Der OVL-Cup 2017 wurde mit der Veranstaltung am 22. Juli in Mitterteich abgeschlossen. Zu dieser Laufserie gehörten insgesamt neun Läufe. Die Gesamtcupwertung ergibt sich für die Vereine für alle Teilnehmer, die mindestens bei 5 Läufen dabei waren und deren Platzierung. Die Bambinis sind in dieser Werung nicht berücksichtigt und erhielten bei der Teilnahme an minsdestens 5 Läufen alle einen gleichen Sonderpreis – einen schicken Pokal – über den sich alle sehr freuten.

Wir, die Sparte Laufen des TSV Friedenfels, konnten dieses Jahr einen sehr guten 3. Platz erreichen !!! … vielen Dank an alle Beteiligten, Unterstützer, unseren Nachwuchs – den Bambinis – und allen Teilnehmern, die dieses Jahr noch nicht 5 Läufe oder mehr absolvieren konnten oder wollten.

Auch an anderen Laufveranstaltungen waren wir gut und mit bester Laune vertreten, z.B.

Bleilochlauf in Kloster / Saalburg-Ebersdorf , den Ostwind-Marathon in Regensburg, Sachsentrail in Breitenbrunn, Waldnaabtal-Crosslauf in Falkenberg, …

Ich freue mich über den riesigen Erfolg und die Teilnahme bei den Läufen aber natürlich auch über die rege Teilnahme an unseren Trainingsterminen, anderen und zukünftigen Veranstaltungen.

Am Freitag werden wir bei Spiel, Spaß und Gemütlichkeit mit Grillabend und Zeltlager eine Urlaubspause einleiten und unsere Teamerlebnisse feiern.

 

Sportliche Grüße

Robert Janko

OVL 2017 Serienwertung:

OVL 2017 Serienwertung – Endwertung

unser OVL Gewinnerteam … leider nicht ganz vollständig auf dem Bild

Ergebnissliste OVL Wertung 2017

TSV Team beim 24km Lauf am Bleiloch

 

Jugend in Aktion … OVL Lauf Flossenbürg 2017

die Alten … OVL Lauf 2017 in Flossenbürg

 

OVL Lauf Flossenbürg 2017 …

 

… ich wollte mich auch ´mal bewegen … z.B. beim Sachsentrail-Ultra (70,3km) in Breitenbrunn 😉

 

Klasse Leistung … starke Gruppe … z.B. beim OVL Lauf in Flossenbürg 2017

 

… hier das Bambini-Team beim Lauf in Falkenberg 2017

 

OVL-Cup 2017 / DER Cross-Lauf in Friedenfels

Fast hätte es einen Heimsieg beim OVL-Cup-Lauf in Friedenfels gegeben: Lokalmatador Stefan Höcht muss sich nur einem Weidener geschlagen geben.

Andreas Hecht von der DJK Weiden war noch leicht außer Atem, als er kurz nach dem Zieleinlauf die Gastgeber lobte: „Eine super Veranstaltung mit vielen Teilnehmern, super organisiert. In Friedenfels macht es jedes Jahr Spaß.“ Als Sieger wohl noch ein bisschen mehr, Hecht gewann den vierten Wettbewerb der Laufserie des Oberpfälzer Volkslauf-Cups 2017.

Der äußere Rahmen im 25. Jubiläumsjahr der Veranstaltung passte: Ein ideales Laufwetter bei frühlingshaften Temperaturen bescherte der Lauf-Sparte des TSV Friedenfels einen enormen Zuspruch. 300 Läufer waren angemeldet, das Ziel erreichten 272. Das beeindruckte auch Anton Bauernfeind, den Vorsitzenden der „Oberpfälzer Laufsport Freunde“ und Veranstalter des OVL-Cups: „Friedenfels hat seit seiner ersten Beteiligung vor neun Jahren immer einen festen Stamm an Teilnehmern. Die Läuferinnen und Läufer kommen gern hierher, weil sie wissen, dass das alljährliche Lauf-Event hervorragend organisiert wird, und auch das Umfeld bis hin zur Bewirtung passt.“

Ein Lob, das die Verantwortlichen des TSV Friedenfels, Robert Janko und Claudia Paukner, besonders freute. Mit mehr als 20 Helfern hatten sie den diesjährigen Lauf vorbereitet und durchgeführt. Großen Applaus spendeten die vielen Zuschauer den Akteuren im Ziel am Fußballplatz. Besonders den drei Erstplatzierten. Bei den Herren gewann die 8900 Meter lange Strecke Andreas Hecht von der DJK Weiden vor Stefan Höcht vom TSV Friedenfels und Kevin Stich (DJK Weiden). Den Wettbewerb der Frauen gewann Kerstin Schmidt vom Schützenverein „Edelweiß“ Siegritz vor Bonthu Kaba Desso und Tamara Kick, beide von der DJK Weiden. Sie mussten 4700 Meter laufen. Bei der Siegerehrung dankte der TSV Friedenfels allen Sportlern für die Teilnahme sowie seinen zahlreichen Helfern, der BRK Bereitschaft und der Freiwilligen Feuerwehr für die Streckensicherung. Die heimlichen Stars, von den Zuschauern mit viel Beifall bedacht, waren die 26 Nachwuchsläufer der Bambiniklasse. Auf der 500-Meter-Strecke, die nicht zur OVL-Cup-Wertung zählt, waren Anja Haubner und Valentin Paukner, beide vom TSV Friedenfels, die Schnellsten.

Bilder von der Veranstaltung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

OVL Cup 2017 Ergbnisse

Allgemeines

Wöchentliche Trainings:

  • Kinder- / Jugendtraing: jeden Mittwoch ab 17 Uhr am Trainings- und Sportgelände
  • Lauftreff / mehr oder weniger entspannte Trainingsrunde für Erwachsene: jeden Dienstag ab 18Uhr, Start am Parkplatz der Steinwaldhalle

Trainings– und Sportgelände: Die weichen Sand- und Waldwege rund um den Sportplatz in der „Roten Lohe“ bieten ideale Voraussetzungen für das wöchentliche Trainingsprogramm.

Abteilungsleiter und Ansprechpartner: Robert Janko, Tel. 09683 929167 (01702118916)

weitere Ansprechpartner: Claudia Paukner (01714917585), Carolin Breitner (017643330917),  Doris Mark (01719910233)

Sportbetrieb: Neben den wöchentlichen Trainingsabenden veranstaltet die Sparte Laufen alljährlich einen Wald- und Crosslauf. Starts erfolgen zudem bei auswärtigen Laufveranstaltungen

Teilnahme an Laufveranstaltungen:

08.04. Gleiritsch / 29.04. Pleystein / 06.05. Weiden / 12.05. FRIEDENFELS / 02.06. Wernberg / 17.06. Plößberg / 24.06. Schönsee / 07.07. Flossenbürg / 22.07. Mitterteich

 

Strecke des OVL-Laufs in Friedenfels (Strecken wie 2016 🙂 )

… hier die Jugend U18 & U20, Damen, Hobbyläufer (4700 m) und Herren Strecke (8900 m):

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Geänderte_Laufstrecken_OVL-Cup

  • Weitere Läufe:

22.04. Bleilochlauf in Kloster / Saalburg-Ebersdorf (https://www.bleilochlauf.de/)

27.05. Ostwind-Marathon Regensburg (https://www.regensburg-marathon.de/minimarathon/infos-zum-wettbewerb/aktuelles/)

14.07. Waldnaabtal-Crosslauf in Falkenberg (Sen-U20: 8,2km; U18-U14: 2,5km; U10-U12: 1,6km)

03.10. Stadtlauf Nürnberg (https://mein.sportscheck.com/stadtlauf-nuernberg/)


 

Die Ergebnisse des OVL-Cups 2016:

Einlaufliste

Die nächsten Veranstaltungen:

TSV Aufruf Spendenlauf Juli 16 und WolffsULTRA Aug 2016

Der Bleilochlauf – Robert Janko war dabei:

Bleilochlau f2016 neu