Das der Friedenfelser Weihnachtsmarkt eine Gemeinschaftsleistung des Erholungsortes und seiner Vereine ist, stellte auch in diesem Jahr der Turn- und Sportverein mit seinen vielen Helfern unter Beweis. Ob Bratwurststand, Punsch- und Kaffeeverkauf, die Mitglieder der Sparten Fußball und Fitness waren an beiden Tages im Einsatz. Auch beim Auf- und Abau des Winterdorfes unterstützten zahlreiche „TSV`ler“ die Gemeinde und die Friedenfelser Betriebe. Neben viel Arbeit hatten aber die Akteure in den Verkaufsständen auch großen Spaß. Im Bild der Bratwurststand mit ((von links) Karl Trottmann, Michael Koc s, Franz Schultes und Johannes Härtl.