Die Planungen für das kleine Jubiläum „115 Jahre Turn- und Sportverein“ am Samstag, den 24. August liefen bereits – doch nun wird aus der Geburtstagsfeier auf dem Vorplatz des Sportheims nichts. Grund für die Entscheidung seien zahlreiche Terminüberschneidungen und Einsätze der einzelnen Sparten und Abteilungen bei verschiedenen Wettbewerben, wie die beiden TSV-Vorsitzenden Johannes Härtl und Helmut Radimerski informieren. Eine Verschiebung scheiterte zum anderen am vollen Terminkalender sowie am anstehenden großen Friedenfelser Herbstfest. Hier ist der Turn- und Sportverein wieder mit vielen Helferinnen und Helfern eingebunden. „Deshalb gibt es auch keinen Ersatztermin“, unterrichtet Johannes Härtl.