Die Sparte Laufen hatte ihre Kinder und Jugendlichen zu einer Jahresabschluss-Wanderung eingeladen. Bei kühlen Temperaturen ging es dick eingepackt und ausgestattet mit selbstgebackenen Plätzchen, Stirn- oder Taschenlampen, von der Steinwaldhalle zum Dorfanger in Frauenreuth. Auf den leicht verschneiten Feld- und Flurwegen hatten sich die Kinder viel zu erzählen und unendlich viel Spaß. In Frauenreuth wurde die Gruppe auf dem Dorfplatz mit heißem Tee, Punsch und Lebkuchen empfangen. Unter dem großen Christbaum gab es auch kleine Geschenke, sehr zur Freude der jungen TSV-Mitglieder. Gut gestärkt wurde nach einiger Zeit der Heimweg angetreten. Begleitet und auf dem Dorfanger beaufsichtigt wurden die Kinder von ihren Trainern, Carolin, Claudia, Doris, Robert und Veronika. Zum Abschluss wünschten sie ihren „Kids“ ein schönes Weihnachtsfest.